24.09.

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, am 24.09.2022 in Hannover eine hochinteressant, top-besetzte Runde im Ring zu präsentieren!
Unterstützt und begleitet von der weltweit erfolgreichsten Boxerin aller Zeiten, Regina Halmich, treten beim POLITBOXEN die SpitzenkandidatInnen von CDU, FDP und Grünen sowie der SPD-Minister für Umwelt, Energie, Bauen & Klimaschutz gegeneinander an:
BERND ALTHUSMANN (CDU) vs. OLAF LIES (SPD) vs. JULIA HAMBURG (B90/GRÜNE) vs. STEFAN BIRKNER (FDP) !
Das Publikum vor Ort bestimmt die Duelle: Wer gegen wen und zu welchen Themen und Fragen! Der Eintritt ist frei! Seien Sie interaktiv dabei, wenn es heißt ‘RING FREI FÜRS POLITBOXEN !”
Hinweis: Reservieren wird empfohlen.

Die Kontrahenten

Bernd Althusmann

Bernd Althusmann, geb. 1966 in Oldenburg, CDU

Abitur in Lüneburg. Offizier der Bundeswehr, Hauptmann der Reserve. Studium der Pädagogik (BW-Uni, Hamburg) & BWL (FH, Lahr). Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Potsdam. Seit 11/2017 stellv. Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr & Digitalisierung. Langjährige kommunalpolitische Erfahrung in Orts- & Stadtrat sowie im Kreistag. 2016-17 Partner der TOPOS Personalberatung (HH). Seit 11/ 2016 Landesvorsitzender CDU in NDS. MdL 1994-2009 & seit 2017. Parlament. Geschäftsführer & finanzpol. Sprecher der CDU-Fraktion 2003-´09. Staatssekretär im Kultusministerium, Kultusminister des Landes NDS. Präsident Kultusministerkonferenz (2011). Leiter Konrad-Adenauer-Stiftung in Windhoek.

Politische Schwerpunkte:

Entwickel Dich weiter, doch bleib Dir treu. Ein Satz, der mir stets innerer Kompass war. Auch für den Werdegang unseres Landes. Ich möchte Gutes bewahren. Und Anderes verbessern. Das gilt für Themen wie Bildung, Familie und Sicherheit. Und natürlich auch für Klima und Wirtschaft, die wir gar nicht voneinander trennen können. Sondern zusammen denken und in Einklang bringen müssen.

Innovation & Tradition. Richtlinien & Selbstbestimmung. Transformation & Menschlichkeit. Nur mit sowohl als auch und Augenmaß können wir Niedersachsen in eine sichere und gesunde Zukunft führen, in der unsere christlichen Werte gelebt werden. Zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen der Niedersachsen Union setze ich mich ein für ein Land, das vor allem eines sein soll: Gemeinsam stark.

Olaf Lies

Olaf Lies, geb. am 08. Mai 1967 in Wilhelmshaven, verheiratet, 2 Kinder, SPD

Seit 2017 ist er Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag ist er seit 2008.

2013-2017 war er bereits Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. SPD-Mitglied ist Olaf Lies seit 2002. Nach seinem Elektrotechnik-Studium arbeitete er von 1993 bis 1995 als Entwicklungsingenieur am Institut für Technisch-Wissenschaftliche Innovation in Wilhelmshaven. Anschließend war er bis 2008 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der FH Oldenburg in Ostfriesland / Wilhelmshaven tätig.

Politische Schwerpunkte:

Bis 2040 soll der niedersächsische Energiebedarf zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gedeckt werden. So machen wir uns unabhängig vom Gas aus Russland, schaffen Arbeitsplätze und führen unser Land Schritt für Schritt in die Klimaneutralität. Zur Stärkung der Wirtschaft wollen wir die E-Mobilität und Digitalisierung vorantreiben. Wir werden eine Landeswohnungsbaugesellschaft gründen, um der Wohnungsnot und den steigenden Mietpreisen mit öffentlichem Wohnungsbau effektiv zu begegnen. Für den Umwelt- und Naturschutz setzen wir auf den Ausgleich der Interessen und feste Vereinbarungen zwischen Landwirtschaft und den Umweltverbänden – unseren „Niedersächsischen Weg“.

Julia Hamburg

Julia Hamburg, geb. am 26. Juni 1986 in Hannover, B90/ Grüne

Julia Willie Hamburg wollte schon immer in einer gerechteren Gesellschaft leben.

Als Landesvorsitzende der GRÜNEN in Niedersachsen wurde sie 2013 erstmals in den niedersächsischen Landtag gewählt – als jüngste Abgeordnete.

Seit zwei Jahren steht die Mutter von zwei Kindern der Fraktion vor und ist Oppositionsführerin.

Politische Schwerpunkte:

Ich will Niedersachsen zum Vorreiter für Klimaneutralität machen. Während wir in den Städten endlich Maßnahmen für bezahlbaren Wohnraum ergreifen müssen, brauchen wir im ländlichen Raum eine Investitionsoffensive für Bus und Bahn. Darüber hinaus will ich Kinder, Jugendliche und Familien ins Zentrum rücken und Verbesserungen für sie spürbar und konsequent umsetzen. Die Landtagswahl ist eine Richtungsentscheidung. Als Spitzenkandidatin der GRÜNEN Niedersachsen werde ich einen neuen Weg einschlagen und dem ambitionslosen Verwalten der Großen Koalition eine positive Kraft der Veränderung entgegensetzen. Ich bin überzeugt: Die beste Zeit liegt noch vor uns!

Stefan Birkner

Stefan Birkner, geb. am 12. April 1973 in Münsterlingen (Schweiz), verheiratet, zwei Kinder, FDP

Abitur 1992, Zivildienst in Garbsen, anschließend Studium der Rechtswissenschaften, Universität Hannover. 1. Juristischen Staatsexamen 1998, Promotion 2002, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder). Referendariat beim OLG Celle von 2001-03, 2. Juristischen Staatsexamen. Bis 2003 pers. Referent des Umweltministers H. Sander, 12/2005-03/07 Büroleiter des Ministers. Von 2003-05 & 2007-02/08 als Staatsanwalt und Richter tätig. Mitglied der FDP seit 1992. Landesvorsitzender der FDP Niedersachsen seit 2011. 02/2008-01/12 Staatssekretär im Ministerium für Umwelt und Klimaschutz. 01/2012-02/13 Minister für Umwelt und Klimaschutz, MdL seit 02/2013. Seit 09/2017 Vorsitzender der FDP-Fraktion.

Politische Schwerpunkte:

Als medienpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion und ehemaliger Umweltminister haben beide Politikbereiche für ihn einen hohen Stellenwert. Vor allem aber will Birkner das Land NDS modernisieren und dessen Zukunft aktiv gestalten. Er ist überzeugt, dass es vor allem mutige Entscheidungen, Innovationen und mehr Freiräume für wirtschaftliches Wachstum & neue Arbeitsplätze braucht, um die aktuellen und auch zukünftige Krisen zu meistern. Dazu gehört es auch, die Bildung auf den neusten Stand zu bringen, genauso wie die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Angesichts der aktuellen Inflation & Energiekrise ist es Birkner wichtig, Bürger & Unternehmen zu entlasten und Energie für alle bezahlbar zu machen – und das möglichst unabhängig. Gleichzeitig sieht er eine große Notwendigkeit, vertrödelte öffentliche Investitionen nachzuholen.

Unsere Freunde & Experten

Regina Halmich Live-Support im Ring: “Wettkampfkultur & Respekt”

Regina Halmich (geboren am 22. November 1976 in Karlsruhe) ist die weltweit erfolgreichste Boxerin überhaupt, die vom Judo über Karate und Kickboxen zum Boxen kam und schließlich Profiboxerin wurde. Schon als Amateurin wurde sie 1992, ´93 & ´94 deutsche Meisterin sowie 1994 Europameisterin. Nach dem Sprung zur Profiboxerin ´94 wurde sie zum ersten Mal Profi-Europameisterin und schließlich 1995 Weltmeisterin. Diesen Titel verteidigte sie durchgängig bis zu ihrem Karriereende im Jahr 2007, live im TV verfolgt von fast 9 Millionen ZuschauerInnen!
Im Juni ´22 wird sie in die International Hall of Fame in Canasota, USA, aufgenommen werden – mehr geht nicht!

Soziales Engagement – „Faire Chancen für junge Menschen“

„Weißer Ring“: Engagement für Kriminalitätsopfer
Dt. Ol. Sportbund: „Gewalt gegen Frauen – nicht mit uns!“
Deutsches Kinderhilfswerk: Botschafterin
„Vier Pfoten“: Tierschutzkampagne „Brüll für mehr Menschlichkeit für Tiere!“

BC Heros – Eintracht von 1920 e.v.

Drei Runden Amateurboxen erwarten uns !

Wir wollen werben für Wettkampfkultur – Boxen ist mit Abstand das beste Beispiel für harten und anstrengenden Wettbewerb – nach klaren Regeln und vor allem mit Respekt vor der Leistung des jeweiligen Gegenübers.


Henry Maske hat es bereits im Ring beim POLITBOXEN auf den Punkt gebracht: „Wer hier in den Ring klettert, der beweist Mut!“

100 Jahre BC Heros-Eintracht von 1920 e.V.

2020 hatte der älteste Boxclub Hannovers ein großes Jubiläum:


Der Box-Club Heros-Eintracht von 1920 e.V. wurde 100 Jahre alt und ist damit der älteste Boxclub Niedersachsens !

Das Training findet regelmäßig in der Turnhalle der Bonifatiusschule am Bonifatiusplatz 6 in 30161 Hannover statt.

Reinschnuppern oder einfach mal zuschauen ist gern gesehen und ausdrücklich erwünscht!

Programm

Vorprogramm

– Ab 16.30: Einlass
– 18.00 Uhr Beginn: Begrüßung
– 3 Runden Amateur-Boxen
– Interview Regina Halmich:
„Wettkampfkultur! Streitkultur! Respekt!“

Politboxen

Einzug der PolitboxerInnen in den Ring
– 12 Runden „Schlagworte“ – Kurze Statements zur Orientierung
– „Die Duelle“ – vorgegeben vom Live-Publikum
– abschließende Schnell-Fragerunde: „Ja-/Nein-Fragen“

Integration & Boxen

„Integration & Boxen“ ist ein Projekt für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Ziel ist es, Jugendlichen einen Anlaufpunkt zu geben, ihnen ein ganz besonderes Sportangebot zu machen, das so viele wichtige Prinzipien in sich trägt, die wir alle für unseren Zusammenhalt brauchen:

Regeln – Respekt – Wertschätzung – Konfliktkultur.

Im Rahmen vom POLITBOXEN sammeln wir dafür vor, während und nach dem Event Geld. Konkret geht es darum, vor allem jungen Menschen zu ermöglichen, das Boxen kennenzulernen, zu trainieren und einen Anlaufpunkt anzubieten. Wir möchten gemeinsam Räume und Menschen erschließen durch Sport & Angebote.

Sie wollen sich beteiligen und das Projekt unterstützen? Einfach hier klicken oder QR-Code abscannen !

Berichterstattung

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie zum POLITBOXEN zahlreiche Videos aus verschiedensten Runden anlässlich unter-schiedlicher Wahlen seit 2011. Komplette Aufzeichnungen, einzelne Duelle, Interviews, Boxkämpfe und Highlights aus mehr als 10 Jahren POLITBOXEN sowie der heutige LIVE-STREAM !

Zum YouTube-Kanal des IQ! Instituts

Location

HANNOVER, 24.09.2022

SPORTHALLE GOETHESCHULE, Franziusweg 43

Möglichkeit zu Meet & Greet ab 16.30 Uhr

 

BEGINN POLITBOXEN 18.00 Uhr

EINTRITT FREI – ACHTUNG: Es gibt nur begrenzte Plätze, daher wird Reservierung empfohlen (gebührenpflichtig)

Reservierungsgebühren: Rang 5,- €/Platz, VIP-Bereich im Innenraum 15,- €/Platz

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Vip Zugang

Ganz nah dran !
Für alle, die den TeilnehmerInnenn und dem Ring ganz nahe kommen wollen, richten wir jeweils direkt am Ring VIP-Bereiche ein.

Nur so kommen Sie in die direkte Nähe zum Geschehen mit bester Sicht auf den Ring in der Mitte der Halle – und erleben alles „hautnah“ !

Für Fragen zur Verfügbarkeit sowie alle weiteren Details wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an uns.

Meet & Greet

Ab 16.30 Uhr können Sie sich Ihre Politboxen-Artikel vor Ort signieren lassen. Hierzu bestellen Sie einfach vorab etwas aus unserem Politboxen-Shop online (Jacken, Handtücher, T-Shirts, Caps, Becher) oder kaufen sich am Veranstaltungsabend etwas vor Ort. Hierauf können sie sich dann ein Autogramm geben lassen.